wojciech modest amaro

Wojciech Modest Amaro – einer der hervorragendsten Chefs Polens.

Viele Jahre arbeitete und praktizierte er bei namhaften Chefs wie Ferran Adria (Elbulli), Yanick Alleno (Le Meurice) oder Rene Redzepi (Noma).

2015 wurde er als Chef of the Year 2015 Gault&Millau ausgezeichnet.

2008 wurde er und sein besonderes Talent von der Internationalen Akademie der Gastronomie mit dem prestigeträchtigen Preis Chef de l’Avenir gewürdigt. Der Präsident der Akademie schrieb damals:

„…für Wojciech – den zukünftigen Ferran Adria der polnischen Küche – in Bewunderung“, Rafael Anson

Wojciech Modest Amaro schrieb auch den Bestseller „Polnische Küche des 21. Jahrhunderts“, das Buch wurde mit Grand Prix de la Litterature Gastronomique in Paris ausgezeichnet. Das Buch veränderte das Image der polnischen Küche und zeigte die Möglichkeiten der kreativen Küche angesichts der klassischen und traditionsbezogenen Gerichte. In seiner Arbeit greift er auf die Natur zurück und entdeckt die Geheimnisse der polnischen Küchen neu.

2013 wurde Atelier Amaro, geführt von Wojciech Modest Amaro, als erstes Restaurant in der Geschichte Polens mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Wojciech ist auch der Veranstalter und Teilnehmer des renommierten Events COOK IT RAW POLAND, an dem 12 bekannteste Chefs der Welt teilnehmen.